Kita Tausendfüßler Berlin – Vorplatz Eingang

In Hohenschönhausen befindet sich die größte Kita Berlins. Der Bestandsbau für 250 Kinder wurde mit einem Neubau für 108 Kinder erweitert und bietet nun Platz für 358 Kinder. Der zweistöckige Anbau wurde als Modulbau realisiert. Modulares Bauen ist sehr aktuell und ermöglicht eine schnelle und kostensparende Bauweise mit vielen gestalterischen Freiheiten. Der warmgrau Besenstrichputz fasst die farbigen Fenster ein und und schafft ein ruhiges Gesamtbild.

Bauherr*in — Kinder und Jugend der Volkssolidarität Berlin gGmbH
Größe — Kita für 358 Kinder
Leistungen — LPH 1-8 Förderantrag
Fertigstellung — 10/2021
Ort — Berlin
Kita Tausendfüßler Berlin – Fenster Eingang
Kita Tausendfüßler Berlin – Fenster Eingang 2

Eine Sitz- und Klettereinheit, mittig auf dem Vorplatz, ist Treffpunkt für Eltern und Kinder. Betonquader in unterschiedlichen Höhen laden einerseits zum Klettern und dienen, bedeckt mit einer Lattung aus Lärche, als Sitzbänken. Eine Öffnung der Fassade in Form eines großen Fensters mit einem Sims auf Kinderhöhe ermöglicht einen Blick nach Innen und Kontakt nach Außen. Einblick und Ausblick – Ankunft und Abschied.

Kita Tausendfüßler Berlin – Fenster 1
Kita Tausendfüßler Berlin – Raupe 1
Kita Tausendfüßler Berlin – Raupe 3

Im Innenraum empfängt die Kinder der namensgebende Tausenfüßler als übergoßes Wandobjekt. Die Kreiselemente sind zum einen Informationsboard und Ausstellungsfläche für die Malerei und Kunstwerke der Kinder. Zum anderen dienen die „tausend“ Beine als Spielobjekt. Seile mit abschließender Kugel in den passenden Farben dürfen und sollen angefasst und bespielt werden. Flexible Elemente sind immer Anziehungspunkt und regen zum Bewegungsspiel an.

Kita Tausendfüßler Berlin – Raupe 2
Kita Tausendfüßler Berlin – Raupe 4
Kita Tausendfüßler Berlin – Raupe 5
Kita Tausendfüßler Berlin – Spielhaus
Kita Tausendfüßler Berlin – Treppenhaus 1
Kita Tausendfüßler Berlin – Spielhaus 1

Die Farben der Fenster finden ihre Refenrenz in der farbigen Lattung im Innenraum. Die Lattung ist durchgehend über beide Stockwerke angelegt. Beim Auf- und Abstieg verändert sich die Raumwirkung, durch das nur seitlich eingefärbten Holz, mit jeder Stufe. Die Treppenhauseinfassung wird unter der Treppe zu einem Spielhaus erweitert. Es braucht nicht viel – eine Tür in Kindergröße und ein Fenster – um in der kindlichen Fantasie eine Hütte, Höhle oder Kaufladen entstehen zu lassen.

Kita Tausendfüßler Berlin – Fenster 2
Kita Tausendfüßler Berlin – Gartenzugang

Der Zugang zum Garten ist aus beiden Stockwerken möglich. Eine farbig eingefasste Treppe prägt das Bild des Zugangs zum Außenbereich. Es öffnet sich eine Größe Außenspielfläche, die aus dem Betsandbau als auch dem Neubau zugänglich ist und auf der sich alle Kinder zum gemeinsamen Spiel treffen. Mehrere groß angelegten Sandflächen prägen den Außenraum, der in den unteren Stockwerken aus den Gruppenräumen direkt zugänglich ist. In den Sommermonaten verbinden sich so Innen- und Außenraum zu einer gr0ßen Spielwelt.

Kita Tausendfüßler Berlin – Außenraum

PLANMATERIAL

Kita Tausendfüßler Berlin – Grundriss EG
Kita Tausendfüßler Berlin – Grundriss 1.OG