PROJEKTABLAUF KITABAU

Hier finden Sie eine vereinbachte Darstellung eines typischen Projektablaufes im Kitabau. Der Projektablaufplan Kitabau gibt Ihnen einen Überblick über alle Leistungen von baukind. Je nach Projektstand können selbstverständlich auch alle Leistungen separat beauftragt werden.

Phone
ANFRAGE

Sie stellen Ihre Anfrage an uns. Mit oder ohne Immobilie – mit oder ohne bestehender Trägerschaft. Gerne beraten wir Sie, egal wo genau Sie bei Ihrem Vorhabens stehen.

Lupe
ERSTBERATUNG / ERSTBESICHTIGUNG

Wir begutachten die Immobilie oder das Grundstück vor Ort und beraten Sie zu Baukosten, Bauzeiten und Fördermöglichkeiten.

baukind-symbol-Haus-Lupe-2
IMMOBILIENSUCHE

Bei Bedarf helfen wir Ihnen bei der Suche nach einer geeigneten Immobilie und führen eine Eignungsprüfung durch.

Megaphone
BEAUFTRAGUNG

Nach einer positiven Machbarkeitstudie beauftragen Sie uns mit den erforderlichen Leistungen.

baukind-symbol-moebel
MÖBELPLANUNG DURCH BAUKIND

Wenn gewünscht übernimmt baukind auch die Planung der Einrichtung und Ausstattung Ihrer Kita- vom Matratzenpodest bis hin zum Zahnputzbecher. Unseren Katalog finden Sie hier.

Kopf
PROJEKTLEITUNG

Nach der Beauftragung stellen wir ein Projektteam zusammen und Sie erhalten mit dem Projektleiter einen persönlichen Ansprechpartner für all Ihre Fragen und Anliegen während der gesamten Projektzeit.

Machbarkeit
LPH 1
GRUNDLAGENERMITTLUNG / MACHBARKEITSSTUDIE

In dieser Phase prüfen wir die Eignung des Grundstücks oder der Bestandsimmobilie. Wir überprüfen die Genehmigungsfähigkeit auf Grundlage der Vorgaben der involvierten Ämter und Behörden, klären Fragen zur Finanzierung und Förderung und prüfen die Ausführungszeiträume.

 

Map
LPH 2
VORPLANUNG / GRUNDRISSVORENTWURF

Die wichtigsten Bestandteile dieser Phase sind der Vorentwurf des Grundrisses und die Erstellung der Kostenschätzung. Dies ermöglicht eine gezielte Abstimmung mit den Ämtern, das Definieren von Vorgaben und das Verhandeln mit Vertragspartnern. Jetzt können die grundlegenden Entscheidungen getroffen werden, ob und in welchem Rahmen ein Projekt umgesetzt werden kann.

Lineal-Stift
LPH 3
ENTWURF / KOSTENBERECHNUNG

Nun folgt der endgültige Entwurf. Auf Grundlagen der vorhergehenden Leistungen werden erforderliche Änderungen eingearbeitet und der Grundriss weiter verfeinert. Auf dieser Grundlage werden die Kosten nun genau ermittelt: Jedes Bauteil wird in der „Kostenberechnung“ mit den jeweiligen Mengenangaben dargestellt. Hier haben wir aufgrund unserer Erfahrung aus über 60 Bauprojekten eine sehr hohe Kostensicherheit. Die Kostenberechnung, die in dieser Phase erstellt wird, dient als Grundlage für den Förderantrag.

Bauantrag
LPH 4
GEMEHMIGUNGSPLANUNG / BAUANTRAG

In dieser Phase wird der Bauantrag eingereicht. Die Anfertigung aller erforderlichen Unterlagen zum Genehmigungsverfahren ist Hauptbestandteil unserer Arbeit zu diesem Zeitpunkt. Mit dem Bauantrag muss auch das Brandschutzkonzept eingereicht werden. Das Brandschutzkonzept wird von baukind selbst oder einem externen Brandschutzingenieur angefertigt. In jedem Fall ist das Brandschutzkonzept eine gesonderte Leistung, die nicht in den Architektur-Grundleistungen enthalten ist.

Planung
LPH 5
AUSFÜHRUNGSPLANUNG

In der Ausführungsplanung werden alle Pläne so aufbereitet, dass sie den Firmen als Grundlage für die Ausführung der Bauarbeiten dienen. Die Grundrisse werden weiter detailliert und unter Berücksichtung der endgültigen Bauweise und Materialien durch Detailzeichnungen ergänzt.

Vertraege
LPH 6
VORBEREITUNG DER VERGABE / LEISTUNGSVERZEICHNISSE ERSTELLEN

Alle baulichen Details, die in der vorhergehenden Phase zeichnerisch erstellt wurden, werden nun in einem sogenannten „Leistungsverzeichnis“ beschrieben und nach den einzelnen Gewerken zusammengefasst. Ausserdem werden die Bauverträge vorbereitet. Alles zusammen wird dann entweder öffentlich ausgeschrieben oder an ausgewählte Firmen geschickt, um Angebote für alle Bauleistungen einzuholen.

Stift
LPH 7
DURCHFÜHRUNG DER VERGABE / BEAUFTRAGUNG DER BAULEISTUNGEN

Liegen alle Angebote der einzelenen Gewerke vor, so findet die „Vergabe“ statt. Die Angebote werden geprüft und das wirtschaftlichste Angebot beauftragt. Die Bauverträge werden geschlossen und der Bauzeitenplan erstellt.

Uhr
LPH 8
OBJEKTÜBERWACHUNG / BAULEITUNG

Jetzt beginnt die Bauphase. Wir Architekten sind in der Funktion des Bauleiters für die Überwachung und die Steuerung aller auszuführenden Arbeiten zuständig um einen reibungslosen Bauablauf und eine termingerechte Fertigstellung zu gewährleisten.

baukind-symbol-moebel
MÖBEL / AUSSTATTUNG

Jetzt erfolgt die Anlieferung der Möbel und Innenausstattung.

Dokumentation
LPH 9
DOKUMENTATION

Diese Leistungsphase bieten wir nur auf Wunsch bei größeren Bauprojekten mit an. Sie beinhaltet die Überwachung und Feststellung von Baumängeln in den 5 Jahren nach Fertigstellung, sowie die zusätzliche Dokumentation des Bauvorhabens.

Schluessel
ERÖFFNUNG / ABNAHME DER ÄMTER

Wir begleiten Ihr Bauvorhaben bis zur Eröffnung und unterstützen Sie gerne bei den Abnahmen der Behörden. Herzlichen Glückwunsch zur Eröffnung Ihrer Kita!

Feedback
ABSCHLUSSGESPRÄCH / FEEDBACK

In einem Abschlussgespräch freuen wir uns über Ihr Feedback. Denn nur mit Ihrer Rückmeldung können wir uns stetig verbessern und den bestmöglichen Service bieten!