KITA SINNESWANDEL

baukind-kita-sinneswandel-bad-1920

Seit Dezember 2013 werden in der Kita Sinneswandel in Berlin Charlottenburg 65 gehörlose und hörende Kinder betreut. Um die Vision eines bilingualen Integrationskindergartens zu verwirklichen, wurde der Sinneswandel gGmbH ein 750 qm großer Bereich der Hellen-Keller-Schule zur Verfügung gestellt. Nach insgesamt 14 Monaten des Entwerfens, Planens, Umbauens und Einrichtens entstand über drei Geschosse ein mit viel Liebe und Fantasie gestalteter Kindergarten, der vor allem auf die speziellen Bedürfnisse gehörloser Menschen abgestimmt ist.

Bauherr: Sinneswandel gGmbH
Größe: 750 qm für 65 Kinder
Leistungen: LPH 1-8, Brandschutznachweis, Förderantrag
Fertigstellung: 12/2013
Ort: Berlin
baukind-kita-sinneswandel-flur-3
baukind-kita-sinneswandel-gruppenraum-1
baukind-kita-sinneswandel-garderobe-1
baukind-kita-sinneswandel-gruppenraum-2
baukind-kita-sinneswandel-bad-1

baukind entwickelte gemeinsam mit dem Atelier Perelà ein Wegeleitsystem, dem der Baum als Sinnbild für die verschiedenen Entwicklungsstufen eines Kindes als Gestaltungsidee zugrunde liegt. Jedes der drei Geschosse des Gebäudes steht für ein Baumelement. Passend dazu sind in einem eigenen Farbkanon sechs Tiercharaktere den verschiedenen Altersgruppen zugeordnet.

Das Erdgeschoss versinnbildlicht mit seinem erdigen, warmen Rot- und Violetttönen die Wurzel des Baumes. Die Gruppenräume sind nach den erdverbundenen Tieren Wurm und Hase benannt. Sie beherbergen die Krippenkinder, die noch eine besonders enge und beschützende Betreuung benötigen.

baukind-kita-sinneswandel-flur-2
baukind-kita-sinneswandel-garderobe-2
baukind-kita-sinneswandel-gruppenraum-3
baukind-kita-sinneswandel-schlafraum-1

Das erste Obergeschoss wird farblich von warmen Gelb- und Orangetönen bestimmt und symbolisiert den Baumstamm, der noch mit der Erde verbunden ist. Die Wandmalerei des Fuchses wird im Spielflur zum Spielpodest und läd mit mobilen Schaumstoffelementen zum Verweilen, Ruhen, Bauen und Spielen ein.

Im zweiten Obergeschoss dominieren frische Grün- und Türkistöne als farbliche Codierung für die luftige Baumkrone. Den beiden Gruppenräumen ist das Bild der Eule und des Eichhörnchens zugeordnet. Hier können die älteren Kinder in inspirierender Umgebung spielen und lernen.

baukind-kita-sinneswandel-garderobe-4
baukind-kita-sinneswandel-garderobe-3
baukind-kita-sinneswandel-gruppenraum-5
baukind-kita-sinneswandel-gruppenraum-6
baukind-kita-sinneswandel-kinderrestaurant-1920

PLANMATERIAL

baukind-kita-sinneswandel-grundriss-EG-2
baukind-kita-sinneswandel-grundriss-1OG-3
baukind-kita-sinneswandel-grundriss-2OG-2

BESTAND UND BAU

baukind-kita-sinneswandel-vorher-1
baukind-kita-sinneswandel-vorher-7
baukind-kita-sinneswandel-vorher-6
baukind-kita-sinneswandel-vorher-8
baukind-kita-sinneswandel-vorher-4
baukind-kita-sinneswandel-vorher-2
baukind-kita-sinneswandel-vorher-3
baukind-kita-sinneswandel-vorher-10