KITA LENAU

baukind Kita Lenau Berlin

Eine interkulturelle Kreativ-Kita im Herzen Berlins, mitten in Neukölln. Die Erdgeschosseinheit wurde saniert und zu einem Ort für Kinder an dem sie spielen und kreativ mitgestalten dürfen. Die Kinder werden eingeladen ihr Umgebung aktiv mitzugestalten, sie sich anzueignen und mit ihren unterschiedlichsten kulturellen Erfahrungen zu füllen. Die Gestaltung bietet einen Rahmen für die Bilder, Materialsammlungen, Installationen und Collagen der Kinder. Klarheit trifft auf kreatives Chaos und unterstützt dieses in einem positivem Sinne.

Bauherr: dtz gemeinnützige GmbH
Größe: 236 qm für 27 Kinder
Leistungen: LPH 1-8, Förderantrag
Fertigstellung: 01/2020
Ort: Berlin
baukind Kita Lenau Berlin
baukind Kita Lenau Berlin

Die Podeste in den Gruppenräumen sind klar definierte farbige Inseln. Sie bieten Rückzugsmöglichkeiten, Stauraum für Matratzen und sind gleichzeitig als kleine Bühne für Theaterstücke oder Zirkusnummern der Kinder angelegt. Schlafen, Verstecken, Klettern, Toben, Präsentieren – die Kinder bespielen die Einbauten frei und unvoreingenommen.

Details wie Durchbrüche im Podest, erweitern die Interpretationsmöglichkeiten. Haus, Schloss, Schiff oder Ritterburg – durch abstrakte Formen kann sich die kindliche Fantasie frei entfalten. Hochwertige Materialien, wie farbig geöltes Holz und echte Ziegenhaarteppiche, schaffen eine Umgebung die den Kindern ein naturnahes haptisches Erlebnis ermöglicht.

baukind Kita Lenau Berlin
baukind Kita Lenau Berlin

Sichtfenster und kleine Nischen mit farbigen Akzenten erlauben einen Ein- und Ausblick in das tägliche Geschehen der Kita und greifen das Farbkonzept auf. Die Innenfenster schaffen eine Verbindung nicht nur im räumlichen Sinne.

Sichtachsen zu anderen Räumen, erleichtern Kindern das Ankommen in der Einrichtung und verstärken das Gefühl von Zugehörigkeit und Sicherheit, indem Sie das Leben in der Kita immer wieder eigenständig einsehen können.

baukind Kita Lenau Berlin
baukind Kita Lenau Berlin
baukind Kita Lenau Berlin
baukind Kita Lenau Berlin

Eine klare Grundrissplanung öffnet die Kitaräume: die offene Garderobe mit Sitzelementen und Anziehhilfe erweitert den pädagogischen Raum und dient den Kindern als zusätzliche Spielfläche. Auch der Austausch zwischen Eltern und PädagogInnen kann hier stattfinden, ohne im Gedränge unterzugehen.

Der fast 25 Meter lange Flur ist mit Holz verkleidet und wird so zu einer Ausstellungsfläche für die Kinder-Kunst. Ein integrierter Webrahmen fordert die Kinder auf Fundstücke einzuweben und so unterschiedliche Materialien haptisch zu erfahren und ist gleichzeitig eine motorische Schulung.

baukind Kita Lenau Berlin
baukind Kita Lenau Berlin Möbile Regale
baukind Kita Lenau Berlin Möbile Regale
baukind Kita Lenau Berlin Möbile Regale

Verbindendes Element zwischen den zwei Gruppenräumen ist eine Werkstatt. Mobile Regale können durch einfache Drehung zu Atelierwänden oder Raumtrennern umfunktioniert werden. Hier kann in Anlehnung an Arno Stern ein sogenannter „Malort“ entstehen – ein Atelier für versunkenes Arbeiten.

Das mobiles Regalsystem lässt aber nicht nur eine Atelierwerkstatt entstehen, sondern auch viele weitere Szenarien, wie eine Theaterbühne, eine Videovorführung, oder die Nutzung als frei geräumter Bewegunsgraum zu. Mehrfachnutzung ist, gerade für kleinere Einrichtungen, ein enormer Platzgewinn.

baukind Kita Lenau Berlin
baukind Kita Lenau Berlin
baukind Kita Lenau Berlin
baukind Kita Lenau Berlin
baukind Kita Lenau Berlin
baukind Kita Lenau Berlin

PLANMATERIAL

baukind Kita Lenau Berlin Grundriss

BESTAND UND BAU