KINDERARZTPRAXIS SÜDDEUTSCHLAND

In der Kinderarztpraxis werden die kleinen PatientInnen, die Eltern und das Praxisteam in liebevoll gestalteten Räumen empfangen. Die Türen der Praxis stehen von der U-Untersuchung der Neugeborenen bis zum Arzttermin der 18-Jährigen offen.

Die Praxis wurde in enger Abstimmung mit der Kinderärztin entworfen. Neben dem Entwurf der Räume und der Schreinerbauteile wurde auch die Corporate Identity von baukind gestaltet.

Bauherr: Privat
Größe: 165 qm
Leistungen: Innenraumgestaltung
Fertigstellung: 04/2020
Ort: Süddeutschland

Schon im Eingangsbereich zeigt sich, wer hier die Hauptpersonen sind. Weil der Empfangstresen an einer Seite gesenkt ist, begegnen die Kinder der Sprechstundenhilfe auf Augenhöhe.

Durch die Aufhebung solcher Sichtbarrieren, denen Kinder im Alltag immer wieder ausgesetzt sind, entsteht ein erstes Willkommenssignal.

Überdimensionale Bauklötze werden zu Spielpodesten im Wartebereich und im Flur. Hier kann getobt und sich versteckt werden!

Der Kinderärztin ist die kindgerechte Gestaltung ihrer Räumlichkeiten sehr wichtig, denn diese hilft Ängste aufzufangen und Anspannungen zu mildern.

Jeder der drei Behandlungsräume hat eine eigene Akzentfarbe. So finden die kleinen PatientInnen, die sich noch nicht anhand von Zahlen oder Buchstaben orientieren können, ihren Weg in den Behandlungsraum.

baukind entwarf mit dem Farbkonzept auch die Corporate Identity der Praxis. Die Bauklötze des Logos werden z.B. auf den Visitenkarten, auf Briefbögen oder als Leitsystem verwendet.

PLANMATERIAL

BESTAND UND BAU